Download Anilinschwarz und seine Anwendung in Färberei und Zeugdruck by Dr. E. Noelting, Dr. A. Lehne (auth.) PDF

By Dr. E. Noelting, Dr. A. Lehne (auth.)

Show description

Read Online or Download Anilinschwarz und seine Anwendung in Färberei und Zeugdruck PDF

Best german_13 books

Ein Neues Prinzip für Dampf- und Gasturbinen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Anilinschwarz und seine Anwendung in Färberei und Zeugdruck

Sample text

Es möge daran erinnert werden, dass Grawitz Anilinöl auf ein Eisen- oder Kupferoxydsalz einwirken lässt, wobei sich seiner Ansicht nach Eisen- oder Kupferanilsalze bilden, welche durch ein lösliches Chlorat oder Chromat in sehr schönes und echtes Schwarz übergeführt werden sollen. Seinen Angaben gernäss sollte das Schwarz sich sehr rasch in der Hänge entwickeln. Dass dies aber nicht der Fall sein kann, wenn nicht gleichzeitig Säure zugegen ist, davon hat Grawitz sich selbst rasch überzeugt , denn -schon 3 Tage 1) s.

K er t es z 4) bemerkt hierzu: "In einer Dilsseldorfer Fabrik hatte ich den Fall, dass eine Partie Waare aushilfsweise in einen schwach warmen Raum gehängt wurde, wo seitwärts ein zerbrochenes Fenster sich befand. " Prud' homme hat eine sehr sinnreiche A e t z m e t h o d e für Anilinschwarz ausgearbeitet, welche er zuerst in der Fabrik von Prochoroff in Moskau angewendet und in einem bei der Societe industrielle de Mulhouse hinterlegten versiegelten Schreiben beschrieben hat. 0. Kr a fft und D.

Journal CCLVII, 8. 162. 4 ) Kertesz, Die Anilinfarbstoffe, ßraunschweig 1888, S. 250. 5) Dr. Ed. Lauber, Handbuch des Zeugdrucks, Fabrikationsband S. 170. 2) 3) Anilinschwarz im Zeugdruck. 43 ßiesst, durch Ansquetschen befreit. Die eine dieser W nlzen besteht aus Messing, die andere ist eine Gummiwalze. Beide können zweckmässiger Weise in das Gestell eines Druckstuhles eingelagert werden, was sich ohne besondere Schwierigkeiten überall wird ausführen lassen. Dass die Walzen sich beliebig genähert werden können, um die Waare nach Bedürfniss bald mehr bald weniger auszuquetschen, ist selbstverständlich.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 8 votes